2020: 40 Jahre Dorfhotel Fasching

Jubiläum 40 Jahre Dorfhotel Fasching - von der Frühstückspension zur Wohlfühloase

2020 ist ein Jubiläumsjahr – vor 40 Jahren legten unsere Eltern den Grundstein für den heutigen Erfolg: von der Gästepension mit 35 Betten und ab 1986 dem ersten Hallenbad der Region bis zum Vier-Sterne-Superior-Wellnesshotel. Das wollen wir in großer Dankbarkeit mit Ihnen feiern. Viele von Ihnen sind seit Anfang mit dabei oder kommen seit Jahren immer wieder. Sie haben miterlebt, wie das Dorfhotel Stück für Stück gewachsen ist. Wir sind glücklich und auch ein wenig stolz, dass uns so viele Stammgäste treu sind und so viele neue Gäste von der Gastfreundschaft und unserem Hotel von Anfang an begeistert sind. Neben ausgezeichneter Küche, schönem Ambiente und Wellness-Angebot wird bei den Gäste-Bewertungen eines besonders hervorgehoben: Die herzliche Betreuung von der gesamten Familie Fasching. Wir spüren selber, wie fein es ist, wenn alle Kinder und ihre Partnerinnen an einem Strang ziehen. Das Wohlbefinden unserer Gäste steht im Mittelpunkt – immer und im ganzen Haus! Das soll sich auch in den nächsten 40 Jahren nicht ändern …

Unsere Wurzeln

Wenn die Wurzeln tief sind, braucht man den Wind nicht zu fürchten.

(chinesisches Sprichwort)

Ernst und Berta Fasching mit einem ihrer ersten VW-Busse.

Bereits in den 1960er Jahren haben Ernst und Berta Fasching ein kleines Omnibusunternehmen in Fischbach gegründet. Mehrmals pro Woche und manchmal sogar dreimal täglich fuhren Kleinbusse nach Wien, um Gäste zur Sommerfrische nach Fischbach zu bringen. Einige Chaffeure waren beschäftigt und die ersten Gäste wurden - damals noch im Privathaus nur mit Fließwasser im Zimmer - beherbergt. Kurze Zeit später wurde eine sogenannte Dependance gebaut mit eigenen Gästezimmern. Die Gäste blieben damals oft die ganzen Sommerferien und die klassische Sommerfrische machte Fischbach zu einem der wichtigsten Tourismusorte der Steiermark.

1978 erster großer Bus
1978 erster großer Bus

Im März 1980 eröffneten Ernst und Berta Fasching eine Frühstückspension mit 35 Betten.

Frühstückspension 1980
Zeitungsartikel aus 1980

Schon 6 Jahre nach der Eröffnung wurde die Pension um ein Hallenbad - das erste in der ganzen Region - und eine Sauna erweitert.

Hallenbad 1986
Frühstückspension mit Hallenbad

Die nächsten Jahre führten Ernst und Berta Fasching die Frühstückspension mit den ältesten ihrer acht Kinder. 1987 stieg der zweitälteste Sohn Peter als Koch in den elterlichen Betrieb ein. Es wurde das erste Mal Vollpension und Halbpension angeboten.

Pension Fasching

Lebendige Weiterentwicklung

"Du bist dort zu Hause, wo sich dein Herz daheim fühlt"

1993 übernahmen Peter und Karola Fasching den elterlichen Betrieb.

Foto von Peter & Karola rund um 1993

Peter und Karola Fasching haben den Betrieb mit großen Plänen übernommen. Ihre Vision war, in Fischbach ein führendes Wellness- und Wanderhotel aufzubauen. So haben Sie 1996 mit dem ersten großen Umbau den Schritt von der Pension zum Dorfhotel Fasching vollzogen. Es wurden eine Rezeption, neue Zimmer und eine größere Küche errichtet.

Rezeption 1998
Haus 1998

Im Vier- bis Fünfjahresrhythmus wurden Investitionen in Millionenhöhe getätigt. Schritt für Schritt entwickelte sich das Dorfhotel Fasching zu einem Wellness- und Wohlfühlhotel für höchste Ansprüche. 2001 erfolge der erste große Zubau mit einer Erweiterung auf 78 Betten - das "Wiesenhaus" wurde errichtet: Tiefgarage, großes Wellness- und Massageangebot, Frisör und neuer Speisesaal.

Dorfhotel Fasching 2001
Speisesaal im Dorfhotel Fasching 2001

2007 erfolgte der nächste große Bauabschnitt mit der Renovierung und Vergrößerung des Stammhaues, sowie Erweiterung von Schwimmbad, Restaurant und Zimmern.

Zimmer
Restaurant
Dorfhotel Fasching

Tradition und Familie

"Was wäre das Leben, wenn wir nicht den Mut hätten, etwas zu riskieren."

2010 feierte das Dorfhotel Fasching sein 30 jähriges Bestehen mit zahlreichen Juliäumsangeboten. Die fünf Kinder David, Anna, Florian, Martin und Lorenz helfen schon fleißig im elterlichen Betrieb mit.

Ernst und Berta und Karola und Peter Fasching
David, Martin, Florian, Lorenz und Anna

2012/2013 erfolgten weitere Investitionen in mehr Urlaubsqualität: 8 neue Panoramazimmer, Neugestaltung des Restaurants, Vergrößerung der Parkgarage, 500 m² große Erweiterung des Wellnessbereichs: beheiztes Außenschwimmbecken, Saunen, Fitnessraum und Panoramaruheraum.

Die außergewöhnlichen Leistungen werden anerkannt - das Dorfhotel Fasching wird seit 2014 als 4-Sterne-Superior-Hotel klassifiziert und 2013 wurde das Dorfhotel Fasching erstmalig vom Relax Guide, einem unabhängigen Führer für Wellnesshotels mit 3 von 4 möglichen Lilien ausgezeichnet und gehört somit zu den besten Spa-Hotels der Steiermark.

Dorfhotel Fasching 2013

2018/2019 Der bisher größte Um- und Zubau der Familiengeschichte: Erweiterung Rezeption, Lobbybereich, Wellnessbereich, Restaurant, Bar und Tiefgarage, 12 neue Zimmer und völlige Erneuerung von 14 bestehenden Zimmern.

Weitere Informationen finden Sie hier

Dorfhotel Fasching neu 2019

"Du kannst die Zukunft verändern mit dem, was du heute tust."

40 Jahre Dofhotel Fasching****s im jahr 2020.

Feiern Sie mit uns - hier finden Sie unser Jubiläumsangebot

Wir feiern 40 Jahre Dorfhotel Fasching
X