Ägydimarkt in Fischbach

Fischbacher Ägydimarkt Anfang September

Jedes Jahr findet in Fischbach Anfang September der traditionelle Ägydimarkt statt. Brauchtum und Tradition stehen hier im Mittelpunkt und natürlich wird auf Essen, Trinken und Feiern nicht vergessen.

Ägydimarkt in Fischbach (c) Sommersguter
Ägydimarkt in Fischbach (c) Sommersguter

Geschichte des Marktes

Die Geschichte des Fischbacher Ägydimarktes oder Ägydikirtags reicht bereits weit ins 19. Jahrhundert zurück. 1851 suchte die Gemeinde Fischbach um Genehmigung eines Viehmarktes am 1. September an. Hunderte Rinder wurden von nah und fern nach Fischbach getrieben. Die Anzahl der aufgetriebenen Rinder wurde natürlich im Laufe der Zeit immer weniger und der Markt geriet - ein Zeichen der Zeit - ein wenig in Vergessenheit.

Vor rund 10 Jahren lies man den Ägydimarkt wieder aufleben, indem man neben dem Zentralviehmarkt ein Volksfest mit viel Brauchtum organisierte. Vor allem auch die große Landmaschinenausstellung des weiter über die Grenzen bekannten Landmaschinenhändler Sommersguter "Soma" und das umfangreiche und abwechslungsreiche Programm lockt nun in den letzten Jahren wieder tausende Besucher am ersten Septemberwochenende nach Fischbach.

Höhenluftkurort Fischbach (c) Karl Schrotter

Programm am Fischbacher Ägydimarkt zum Beispiel:

  • Großer Krämermarkt
  • Landmaschinen-Schau
  • Showprogramm in der Soma-Festhalle
  • Hubschrauber- Rundflüge
  • Ägydiviehmarkt mit Versteigerung und
  • große Preisverlosung am Montag

Ägyidmarkt 2019

Der nächste Ägydimarkt findet von 31. August bis 2. September im Höhenluftkurort Fischbach statt - wir freuen uns auf ein Wiedersehen. 

mehr Informationen zum Ägydimarkt 

X