Wandern & Wellness-Schnuppertage

Wandern & Wellness-Schnuppertage

Perfekt für einen Kurzurlaub zwischendurch: Genießen Sie wundervolle Wander- und Wellnesstage im Dorfhotel Fasching.

mehr Informationen

Wanderhotel Steiermark

Wanderhotel Steiermark

Das Dorfhotel Fasching ist Ihr Wanderhotel in der Steiermark

mehr Informationen

Wandern mit Hund

Wanderurlaub mit Hund in der Steiermark

Wandern und Wanderurlaub in der Steiermark ist Erholung an der frischen Luft und in unberührter Natur. Ob in der Region Joglland-Waldheimat, im Naturpark Almenland oder in der Hochsteiermark - der Höhenluftkurort Fischbach ist ihr idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Und für Hundebesitzer ist klar, dass der Vierbeiner dabei nicht fehlen darf, sondern ein wichtiger und unersetzbarer Bestandteil ist. Hunde sind auf den Wanderwegen in Fischbach und in der gesamten Steiermark herzlich willkommen, aber es gibt einige Dinge, wie zum Beispiel die Leinenpflicht, die Sie beachten sollten wenn Sie mit Ihrem treuen Begleiter in den Bergen und auf Wanderwegen unterwegs sind. Wir haben diese für Sie zusammengefasst:

Wandern mit Hund (c) fotalia_Robert Kneschke

Gut gerüstet für die Wanderung mit Vierbeinern

Machen Sie sich schon im Vorfeld Gedanken über die richtige Ausrüstung für Ihren Hund - denn, so wie für sich selbst, gibt es auch für den Vierbeiner es eine passende Outdoor-Ausstattung.

Hundefreunde wissen: Bei Wanderungen gehört der Hund an die Leine. Besonders für sportliche Aktivitäten eignen sich ein Brustgeschirr und eine lange Leine bzw. für aktive Hundebesitzer eine Joggingleine, die man bequem um die Hüfte binden kann. Eine spezielle Bauchleine mit einem gepolsterten Bauchgurt verteilt das Zuggewicht des Hundes gleichmäßiger, auch eine Verbindung der Hundeleine mit dem Rucksack bzw. zum Bauchgurt schafft Bewegungsfreiheit für die Hände. 

Ein Ersatzhalsband bzw eine Ersatzleine sollten im Rucksack noch Platz finden. Eine verlorene oder gerissene Leine lässt sich sonst schwer ersetzen. Gut geeignet sind hier Reepschnüre und ein Karabiner, wie sie auch für das Anseilen im steilen Gelände Verwendung finden. 

Tiere & Natur respektieren

Auf den Wanderwegen über die Almen und durch Wälder und Wiesen begegnen Sie vielen Tieren – Rehen, Kühen, Pferden oder auch Schafen und Ziegen. Damit sich die Tiere besonders in der Schonzeit im Frühling in ihrem Lebensraum nicht bedroht fühlen, gilt es, einige Regeln einzuhalten.

Informieren Sie sich vorab über die Jagd- oder Schonzeit und geben Sie bewusst acht auf Schilder, Hochstände oder Futterkrippen, welche einen Hinweis auf den Lebensraum von Wild geben. 

Verlassen Sie nie die markierten Wege!

Wenn Sie auf Tiere treffen, berücksichtigen Sie am besten folgende Tipps:

    • Gehen Sie ruhig und zügig mit Ihrem Hund an der Leine vorbei.
    • Behalten Sie die Tiere immer im Auge, damit Sie früh genug reagieren können.
    • Vermeiden Sie direkten Kontakt zu Tieren, die mit ihren Jungen auf der Alm sind.
    • Jungtiere sind oft neugierig und übermütig – halten Sie deshalb genügend Abstand.
    • Sollte es zu einer bedrohlichen Situation kommen, bewahren Sie Ruhe und ziehen Sie sich vorsichtig mit Ihrem Hund zurück.
    • Kommt ein Tier auf Sie zu, nehmen Sie den Hund von der Leine!!

    Genug Wasser einpacken

    Grundsätzlich kommen Sie während der Wanderung in den Fischbacher Alpen an einigen schönen Bächen oder Quellen vorbei, wo sich Ihr Hund erfrischen kann. Aber nicht bei allen Wanderwegen gibt es Wasser und zusätzlich muss man damit rechnen, dass gerade an sehr heißen Sommertagen Bäche vielleicht ausgetrocknet sind. Packen Sie deshalb unbedingt eine Wasserflasche für Ihren Vierbeiner in den Rucksack.

    Nicht auf Leckerlis und Futter vergessen

    Auch Leckerlis bzw. hochwertiges und kalorienreiches Zusatzfutter gehören unbedingt in den Rucksack, damit auch Ihr Wegbegleiter das Wandern genießen kann.

    Schutzbekleidung für Ihren Hund

    Ebenso wichtig wie Wasser und Futter ist eine entsprechende Schutzbekleidung für den Hund. Genau wie Sie, benötigt auch Ihr Vierbeiner bei extremen Wetterverhältnissen einen Wind- und Regenschutz. Eine Hundedecke (leicht aus Fleece-Material) dient bei den Raststationen als Unterlage, kann aber auch zum Abtrocknen nach einem Gewitter oder einem Bad im Bach oder See verwendet werden. Ein Handtuch ist ebenfalls sinnvoll, gerade wenn ihr Hund gerne Wasser aufsucht. Als besonders hilfreich haben sich bei längeren Wanderungen im Winter Hundeschutzdecken erwiesen, die den Hund bei Schneefall und Regen schützen. Diese Fleece- bzw. Goretex-Decken verhindern das Auskühlen des Hundes bei Wind und anderen Wetterbedingungen.

    Apotheke für Ihren Hund

    Ihre Erste-Hilfe-Apotheke sollte an die Erfordernisse des Hundes angepasst sein

    Wir wünschen Ihnen eine schöne Wanderung mit Ihrem vierbeinigem Freund und kommen Sie gut wieder ins Dorfhotel Fasching zurück!

    Herbstlandschaft in Fischbach

    Das Dorfhotel Fasching - Ihr Wanderhotel Steiermark

    Wanderhotel Steiermark

    Das Dorfhotel Fasching mit seiner Lage inmitten der Fischbacher Alpen und Peter Roseggers Waldheimat - Joglland, seiner einzigartigen Ausstattung und familiären Atmosphäre ist Ihr perfektes Hotel für einen Wanderurlaub in der Steiermark.

    Das Dorfhotel Fasching - Ihr Wanderhotel in der Steiermark

    Unsere Wanderurlaub Pauschalangebote:

    Wandern & Wellness-Schnuppertage
    ab € 238,-

    Wandern & Wellness-Schnuppertage

    • ganzjährig außer Wochenende & Feiertage
    • 2 Nächte
    • ab € 238,00
    weiter
    Wanderwochen Oktober
    ab € 741,-

    Wanderwochen Oktober

    • 6. bis 13. und 13. bis 20. Oktober 2018
    • 7 Nächte
    • ab € 741,00
    weiter
    Herbstangebote zum Vorteilspreis
    ab € 331,-

    Herbstangebote zum Vorteilspreis

    • 5. bis 26. November 2017
    • 3, 5 oder 7 Nächte
    • ab € 331,00
    weiter
    Waldhonig & Smovey in Fischbach
    ab € 546,-

    Waldhonig & Smovey

    • 20. Oktober bis 26. November 2017
    • 5 Nächte
    • ab € 546,00
    weiter
    Wandern & Wellness-Schnuppertage 2018
    ab € 235,-

    Wandern & Wellness-Schnuppertage 2018

    • ganzjährig außer Wochenende & Feiertage
    • 2 Nächte
    • ab € 235,00
    weiter
    Entdeckungsreise in der Heimat Peter Roseggers
    ab € 330,-

    Entdeckungsreise in der Heimat Peter Roseggers

    • 1. März bis 25. November 2018
    • 3 Nächte
    • ab € 330,00
    weiter
    X