Jedes Jahr ein einzigartiges Naturschauspiel!

Wandern Sie zur Wintersonnenwende (letzter Sonntag vor Weihnachten) zu einer der sagenumwobensten Kultstätten der Steiermark und genießen Sie einen unvergesslichen Sonnenaufgang!

Die schon zur Tradition gewordene Wanderung zur Wintersonnenwende auf den Teufelstein lockt jedes Jahr unzählige Menschen zu diesem einmaligen Naturschauspiel. Das Naturschauspiel - die Sonne geht zur Wintersonnenwende genau entlang der behauenen Seite des mystischen Teufelsteins auf - ist ein besonderes Erlebnis.

19. Dezember 2021

Die Wanderung startet beim Zellerkreuz in Fischbach ab 06:00 Uhr. Von dort geht es dann los, um den Sonnenaufgang um ca. 07:30 Uhr am Teufelstein zu beobachten. Lassen Sie sich verzaubern von diesem einzigartigen Spektakel der Natur!

Shuttlebus vom Dorfplatz in Fischbach ab 5:45 Uhr

Gemeinsamer Aufstieg um 6:00 Uhr ab dem Parkplatz am Zellerkreuz (an der Landesstraße 114 Fischbach - Schanz - auf der Karte anzeigen):

  • Gehzeit zirka 1 Stunde zum Teufelstein
  • Beobachtung des Sonnenaufgangs um zirka 7:30 Uhr
  • Wintersonnwendfrühstück neben der Halterhütte
  • keine Anmeldung erfolderlich!

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns dieses einzigartige Naturschauspiel erleben und bitten aber um eine Tischreservierung unter Tel.: 03170 262, falls Sie bei frühstücken möchten.